Tag der Beruflichen Bildung

An der Beruflichen Schule Elmshorn fand am 15. September 2022 der „TAG DER BERUFLICHEN BILDUNG“ statt.

Die diesjährigen Abschlussklassen der allgemeinbildenden Schulen der Kreise Pinneberg und Steinburg hatten die Möglichkeit sich über die dualen Ausbildungsberufe an der Europaschule zu informieren. Einen besonderen Stellenwert hat hier der gastgewerbliche Bereich mit seinen nun sieben, aktualisierten Ausbildungsberufen.

Alle Berufsschulklassen haben Inhalte und Tätigkeiten für Ihren Ausbildungsberuf anschaulich und interessant dargestellt. Ein besonderes Augenmerk lag auf der Möglichkeit für die angehenden Berufsanfänger selbst aktiv zu werden: Es wurde gebacken, gekocht und Blumen gesteckt. Tische wurden eingedeckt, Hotelzimmerbetten bezogen, Crêpes flambiert und Cocktails zubereitet.

Der Gang durch die „Messehallen“ – von Klassenraum zu Klassenraum – wurde gut angekommen und die Veranstalter waren mit den Besucherzahlen recht zufrieden.

Der DEHOGA Kreisverband Pinneberg war mit einem eigenen Stand vertreten und informierte zusätzlich über noch freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze in seinen Ausbildungsbetrieben.

Die Kreisausbildungswarting Claudia Böhm und ihre Stellvertreterin Meike Ladiges gaben Auskunft über Fragen rund um die Ausbildung und konnten den neuen Ausbildungsflyer des DEHOGA Kreisverbandes Pinneberg an Interessierte ausgeben. Unterstützt wurden die beiden vom ehemaligen Vorsitzenden Jürgen Schumann und seinem Nachfolger Christoph Dettling.

Dieser sagte: „Wir hoffen mit unserem Stand hier bei den Schülern Interesse für die gastgewerblichen Berufe geweckt zu haben. Eine Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie hat Zukunft! Unsere Betriebe bieten gerne Praktikumsplätze an, um einen ersten Einblick in die Ausbildungsberufe zu bekommen. Es sind auch kurzfristig noch für dieses Jahr einige Ausbildungsplätze frei.“